Kooperation mit Verbänden

Seit einem knappen Jahrzehnt ist unsere Unternehmensgruppe Kooperationspartner einer ganzen Reihe von Ärzte-Verbänden sowie Berufsverbänden von Heilnebenberufen. Immer mehr Verbände entscheiden sich für eine Kooperation mit unserer Unternehmensgruppe. Anbei ein Auszug aus unseren Kooperationspartnern.

Wir bieten den mit uns zusammenarbeitenden Verbänden Mehrwerte sowohl für den Verband als auch für die Mitglieder. Die vereinbarten Spezialprodukte sind nur Verbandsmitgliedern zugänglich - dadurch können unsere Berater immer wieder neue Mitglieder für die Verbände werben.

Anbei die Vorteile für Ihre Mitglieder:

Versicherung
  • Individuell gestaltete, stark rabattierte Versicherungsprodukte für Verbandsmitglieder mit überdurchschnittlichem Leistungsumfang (insbesondere in der Berufshaftpflichtversicherung)
  • Nutzung der Arzthaftpflichtschadenhotline
  • Risiko-Management
  • Versicherungsanalysen und qualifizierte Gesamtberatung für Mitglieder
Abrechnung
  • Durchführung der Abrechnung von privatärztlichen Leistungen und Selektivvertragsleistungen über rabattierte Rahmenverträge
  • Abrechnungsberatung im Bereich der Privatliquidation auch für Nichtkunden der Verrechnungsstelle
  • Verhandlung, Abrechnung und Vorfinanzierung von Selektivverträgen nach §§ 140, 73 b und c

 

 

 

Betriebswirtschaftliche Beratung

Einkaufsvorteil für die Mitglieder des Verbandes bei der Inanspruchnahme von Beratungsleistungen der Helmsauer Curamed Managementgesellschaft und Beratungszentrum für das Gesundheitswesen GmbH (siehe Betriebswirtschaftliche Beratung)

Stellung von Referenten

Wir stellen für Veranstaltungen Ihres Verbandes kostenfrei Referenten für Vorträge zu betriebswirtschaftlichen Fragestellungen (z.B. Praxisnachfolge, Praxisbewertung, Kooperation mit Krankenhäusern), für Arzthaftungsvorträge und für Abrechnungsschulungen deutschlandweit

Fortbildungsveranstaltungen

Wie bieten eine Vielzahl von Fortbildungsveranstaltungen im Rahmen unserer Kooperation mit Berufsverbänden an. Eine Vielzahl dieser Fortbildungsveranstaltungen sind von den jeweiligen Landesärztekammern anerkannt und mit CME-Punkten versehen.