Der MVZ-Navigator – aktuell, digital, leistungsorientiert

Im Gesundheitssektor müssen die zentralen wirtschaftlichen Parameter immer präsent sein. Dies gilt umso mehr für die Leistungsanalyse von medizinischen Versorgungszentren (MVZ). Das Betreiben eines MVZ ist alles – nur kein Selbstläufer.

+ Die Herausforderung
   MVZ-Controlling – „(K)ein Buch mit 7 Siegeln.“

Die Herausforderung: 
MVZ-Controlling – „(K)ein Buch mit 7 Siegeln.“

Der ambulante Sektor der Gesundheitsversorgung hat seine eigenen wirtschaftlichen Gesetze – und diese sind je Fachrichtung und je Bundesland unterschiedlich.

Die Abrechnungen der erbrachten Leistungen durch die jeweiligen Kassenärztlichen Vereinigungen erfolgen mit einem halben Jahr Verzögerung – zu spät, um Wirtschaftspläne rechtzeitig anzupassen und Handlungsfelder zu bedienen.

Hinzu kommen für MVZ oftmals unzureichende und unverständliche Abrechnungsunterlagen.

Die Komplexität der Leistungsabrechnung erschwert den vor Ort Handelnden, die eigene Leistung einzuordnen – es fehlt an Transparenz und Vergleichsmöglichkeiten.

Trotz all dieser Herausforderungen lohnt sich oftmals der Aufbau eines eigenen MVZ-CONTROLLING nicht – das Know-how ist am Arbeitsmarkt nur schwer zu finden, Ausfallzeiten müssen kompensiert werden, permanente Fortbildungen sind von Nöten, Fluktuationen machen aufgebautes Wissen wieder zunichte.

 

+ Die Lösung
   der MVZ-NAVIGATOR – einfach und hoch effizient

Die Lösung:
der MVZ-NAVIGATOR – einfach und hoch effizient

Das Helmsauer Curamed Beratungszentrum bietet nun die passende Online-Lösung – den MVZ-Navigator. Dieser eröffnet Ihnen eine Vielzahl von Auswertungsmöglichkeiten  im laufenden Quartal und gleichzeitig einen anonymisierten Vergleich je Fachrichtung oder MVZ mit den anderen Nutzern des MVZ-Navigators.

 



Der MVZ-Navigator – kurz erklärt:

Intuitiv & leistungsstark

  • Der MVZ-NAVIGATOR funktioniert online
  • Sie benötigen keine neue Software
  • Sie müssen keine neue Schnittstelle integrieren und pflegen
  • Die Helmsauer-Beratung pflegt Ihre Stammdaten
  • Sie brauchen keine zusätzliche Arbeitskraft
  • Es werden KEINE patientenbezogene Leistungen importiert
  • keine Datenschutzdiskussion

Die Leistungen:
Wegweisendes online MVZ-CONTROLLING

Sobald die monatlichen Routinedaten als Abrechnungsdatenträger aus der Praxis-Software erstellt wurden, entwickelt der MVZ-NAVIGATOR anhand dieser Datei online das komplette Controlling. 

Der Kunde wählt sich mit seinem Login auf der Plattform ein. Er lädt seine reguläre Abrechnungsdatei hoch und ihm steht sofort ein umfangreiches, leistungs-, finanz- und kennzahlenbasiertes Controlling zur Verfügung. Das individuelle MVZ-Portfolio wird adäquat abgebildet.

Das HELMSAUER-Beratungszentrum pflegt die Datenbank und Software, spielt anonymisierte Vergleichszahlen gleicher Fachrichtungen anderer MVZ ein, sorgt für den aktuellen Datenschutz sowie für alle notwendigen individuellen Anpassungen hinsichtlich der Praxissituation vor Ort – unabhängig von der Größe der Gesellschaft, egal ob zwei oder 50 Kassensitze betrieben werden. Gemeinsam mit dem Nutzer werden adäquate Vergleichskennzahlen für die jeweiligen MVZ entwickelt.

Anhand dieser Historie im Monats-, Quartals- und Jahresverlauf können Veränderungen sofort erkannt werden. Basis ist die umfangreiche Helmsauer-Datenbank aus über 50-jähriger Erfahrung – angepasst an die individuelle Situation vor Ort.

Das bietet der MVZ-NAVIGATOR

  • Umfangreiches leistungs-, finanz- und kennzahlenbasiertes Controlling
  • Sofort mit Monatsabschluss
  • Online, d.h. mit wenigen „Klicks“ realisiert
  • Benchmarking mit vergleichbaren Einrichtungen der Helmsauer-Datenbank sowie relevanten KV-Häufigkeiten sowie Genossenschaften
  • vorausschauende Analyse der Honorarumsätze sämtlicher Honorarvereinbarungen
  • Hohe Aktualität


Eine Online-Plattform.
Alle Antworten.

  • Individuell
    Sämtliche Auswertungen sind nach Fachrichtung, MVZ, Betriebsstätte, Arzt und Quartal konfigurierbar und können nach Excel exportiert werden

  • Übersichtlich
    Für jedes Monat wird eine Quartalshochrechnung erstellt

  • Flexibel
    Leistungsgruppen und Quotierungen werden berücksichtigt

  • Leistungsstark
    Die Ansicht „Honorar“ erlaubt ein detailliertes Finanzcontrolling und ist mit der Exportfunktion in jedes Konzerncontrolling integrierbar: für das gesamte MVZ, für jede Fachrichtung, und natürlich für jeden Arzt

  • Analyse
    Die Ansicht „Analyse“ ermöglicht sowohl den schnellen Blick über relevante Veränderungen als auch die kennzahlenbasierte Analyse: Ist die Strategie erfolgreich? Steigt oder sinkt die Produktivität?

 

Look & Feel
Ein kleiner Einblick in unsere Benutzeroberfläche

 

Die Auswertungsmöglichkeiten:

  • Auswertungen je MVZ/ Betriebsstätte
  • Erstellung eines Fachrichtungsportfolios
  • Übersicht über alle behandelnden Ärzte
  • Fachgruppenvergleiche von KV oder internen Benchmarks
  • Stichtagsgenaue Auswertungen
  • Analyse arztspezifischer Scheinwerte mit Untergruppen
  • Detaillierte arztspezifische Kennzahlen
  • Fachgruppenvergleiche im Zeitverlauf
  • Honorarprognosen/ -abgrenzungen
  • Budget-Steuerung


Unsere Kunden.

Wir begleiten bereits jetzt die komplette MV-Trägervielfalt in Deutschland

  • Klinik MVZ und ärztlich geführte MVZ mit allen Fachrichtungen
  • 1 bis 83 Kassensitzen
  • 3 bis 113 Ärzten
  • 80.000 € bis 18.000.000 € Jahresumsatz

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann testen Sie uns ganz unverbindlich bei einem persönlichen Beratungstermin!




Referenzen


Bayerischer Facharztverband e.V.
www.bayerischerfacharztverband.de

Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V
www.bvou.net


Bundesverband für Ambulantes Operieren e. V.
www.operieren.de


Bundesverband der Pneumologen
www.pneumologenverband.de


Bundesverband Niedergelassener 
Diabetologen e. V.
www.bvnd.de


Bundesverband ambulante 
spezialfachärztliche Versorgung e.V.
www.bv-asv.de


Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e. V.
www.bncev.de


Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte-Service GmbH 
www.bvkj-service-gmbh.de


Bundesverband selbstständiger 
Physiotherapeuten — IFK e. V.
www.ifk.de


Berufsverband der Niedergelassenen 
Kinderchirurgen Deutschland


Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin 
und Umweltmedizin e.V. (DGAUM) 
www.dgaum.de


Anästhesie-Netz Deutschland e. V.
www.anaesthesie-netz-deutschland.de


Praxisnetz Nürnberg Süd e. V.
www.pns-nbg.de


PaedNetz Bayern e. V.
www.paednetz.de


DermaMed e.G. - die Genossenschaft des 
Berufsverbandes der Deutschen Dermatologen e.V.
www.bvdd.de


Verband des Pneumologischen 
Assistenzpersonals in Deutschland e.V.
www.vpad-online.de


Verband der in der Praxis mitarbeitenden Arztfrauen e. V.
www.arztfrauen.de


Medizinisches Qualitätsnetz Bochum
www.medqn.de