Gutes Personal zu finden ist nicht leicht - es langfristig zu binden eine Passion.

Wer als verantwortungsbewusster Arbeitgeber qualifiziertes und engagiertes Personal finden möchte, muss überzeugend sein. Die betriebliche Altersversorgung bietet als Investition in die Zukunft einen Mehrwert für Sie und Ihre Mitarbeiter.

Vorteile im Überblick:

  • Bindung und Akquise qualifizierter Mitarbeiter
  • Steigerung der Attraktivität Ihres Krankenhauses als Arbeitgeber
  • Flexibilität in der Umsetzung – Sie entscheiden als Arbeitgeber über den Produktgeber
  • Absetzbarkeit als Betriebsausgabe
  • Senkung der Lohnnebenkosten
  • Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zur Entgeltumwandlung
  • Top Preis-Leistungsverhältnis über hauseigene Rahmenkonzepte
  • Geringer Verwaltungsaufwand durch unseren „bAV-Recall“

Die gesetzliche Rentenversicherung reicht nicht aus, um die Bedürfnisse im Alter zu decken. Treten Sie als Arbeitgeber maßgeblich für das Wohl Ihrer Mitarbeiter ein, um positiven Einfluss auf ihren späteren Lebensstandard zu nehmen – mit einer sicheren Form der Altersversorgung.

Profitieren Sie von besonderen Möglichkeiten des Helmsauer-Konzeptes.

Was können wir Ihnen bieten?

  • EXKLUSIVE Tarife für die Absicherung von medizinischen Fachangestellten (als freiwillige Arbeitgeberleistung oder durch Gehaltsverzicht)
  • Sinnvolle Ergänzung zum staatlichen Versicherungsschutz (optimale Ausrichtung und Beratung, um Steuer- und Sozialversicherungsbeiträge zu sparen)
  • Auswahl unter verschiedenen leistungsstarken Versicherungspartnern mit hoher Qualität
  • Service aus einer Hand


ACHTUNG !!!!  -  Das Betriebsrentenstärkungsgesetz 2018:

Der Bundesrat hat am 07.07.2017 das Betriebsrentenstärkungsgesetz mit dem Ziel der weiteren Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) beschlossen. Die enthaltenen Maßnahmen sind insbesondere auf kleine und mittlere Unternehmen sowie Beschäftigte mit geringem Einkommen ausgerichtet. Das Betriebsrentenstärkungsgesetz ist ein Sozialpartnermodell, bei dem die Tarifparteien stark in die Organisation der betrieblichen Altersvorsorge einbezogen werden. 

Entgeltumwandlungsvereinbarungen ab 2019, allerdings ist dieser Zuschuss tarifdispositiv. Ab 2022 wird der Arbeitgeberzuschuss auch für bestehende Entgeltumwandlungsvereinbarungen verpflichtend.  

Gerne beraten wir Sie Ihrem individuellen Konzept und unterstützen Sie in jeglicher Hinsicht bei der Umsetzung.