BVKJ - Praxisfieber

23.06. - 25.06.2017

 

 

Anmelden

Themennachmittag für niedergelassene Ärzte

28.06.2017, Mannheim

„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten“ (Willy Brandt)

Die Arztpraxis im Umbruch: Abgabe, Übernahme, Vergesellschaftung, Einstieg - wie könnte Ihre Zukunft aussehen?

15.00 - 16.30 Uhr

  • Möglichkeiten der Sozietätengestaltung
  • Anforderungen an eine moderne Praxiswertermittlung
  • Hinweise für einen strategischen Praxisverkauf
  • Einstieg eines potenziellen Praxispartners
  • Betriebswirtschaftliches Benchmarking zum Praxisvergleich

Die Entwicklung der Arzthaftung – Verhalten im Schadenfall und Präventivmaßnahmen für den Alltag

16.30 – 18.00 Uhr

  • Entwicklung der Arzthaftung im ambulanten Sektors
  • Schadenursachen und ärztliche Behandlungsfehler – praktische Beispiele anhand aktueller Rechtsprechung
  • Präventive Maßnahmen zur Schadenvermeidung (Umfang der Aufklärungs- und Dokumentationspflichten)
  • Die Rolle der Arzthaftpflichtversicherer im Schadenfall
  • Verhalten im Schadenfall bei zivilrechtlichen Schadenersatzansprüchen und im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren
  • Patientenrechtegesetz – Auswirkungen, Konsequenzen, Erfahrungen

Die Teilnahmegebühr je Veranstaltung beträgt 30,00 Euro inkl. Umsatzsteuer.

Für unsere Kunden in der Unternehmensgruppe sowie Mitglieder der folgenden mit uns kooperierenden Berufsverbände ist die Teilnahme kostenfrei:

    • Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e. V.
    • Bundesverband der Pneumologen in Deutschland
    • Bundesverband Niedergelassener Diabetologen e. V.
    • Berufsverband der niedergelassenen Kinderchirurgen Deutschlands e. V.
    • Anästhesienetz Deutschland
    • Berufsverband Deutscher Dermatologen e. V.

Selbstverständlich können Sie auch nur an einem der beiden Vorträge teilnehmen.

Anmelden

Themennachmittag für niedergelassene Ärzte

05.07.2017, Berlin

„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten“ (Willy Brandt)

Die Arztpraxis im Umbruch: Abgabe, Übernahme, Vergesellschaftung, Einstieg - wie könnte Ihre Zukunft aussehen?

16.30- 18.00 Uhr

  • Möglichkeiten der Sozietätengestaltung
  • Anforderungen an eine moderne Praxiswertermittlung
  • Hinweise für einen strategischen Praxisverkauf
  • Einstieg eines potenziellen Praxispartners
  • Betriebswirtschaftliches Benchmarking zum Praxisvergleich

Die Entwicklung der Arzthaftung – Verhalten im Schadenfall und Präventivmaßnahmen für den Alltag

18.00 Uhr– 19.30 Uhr

  • Entwicklung der Arzthaftung im ambulanten Sektors
  • Schadenursachen und ärztliche Behandlungsfehler – praktische Beispiele anhand aktueller Rechtsprechung
  • Präventive Maßnahmen zur Schadenvermeidung (Umfang der Aufklärungs- und Dokumentationspflichten)
  • Die Rolle der Arzthaftpflichtversicherer im Schadenfall
  • Verhalten im Schadenfall bei zivilrechtlichen Schadenersatzansprüchen und im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren
  • Patientenrechtegesetz – Auswirkungen, Konsequenzen, Erfahrungen

Die Teilnahmegebühr je Veranstaltung beträgt 30,00 Euro inkl. Umsatzsteuer.

Für unsere Kunden in der Unternehmensgruppe sowie Mitglieder der folgenden mit uns kooperierenden Berufsverbände ist die Teilnahme kostenfrei:

    • Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e. V.
    • Bundesverband der Pneumologen in Deutschland
    • Bundesverband Niedergelassener Diabetologen e. V.
    • Berufsverband der niedergelassenen Kinderchirurgen Deutschlands e. V.
    • Anästhesienetz Deutschland
    • Berufsverband Deutscher Dermatologen e. V.

Selbstverständlich können Sie auch nur an einem der beiden Vorträge teilnehmen.

Anmelden

Themennachmittag für niedergelassene Ärzte

12.07.2017, Nürnberg

„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten“ (Willy Brandt)

Die Arztpraxis im Umbruch: Abgabe, Übernahme, Vergesellschaftung, Einstieg - wie könnte Ihre Zukunft aussehen?

16.30 - 18.00 Uhr

  • Möglichkeiten der Sozietätengestaltung
  • Anforderungen an eine moderne Praxiswertermittlung
  • Hinweise für einen strategischen Praxisverkauf
  • Einstieg eines potenziellen Praxispartners
  • Betriebswirtschaftliches Benchmarking zum Praxisvergleich

Die Entwicklung der Arzthaftung – Verhalten im Schadenfall und Präventivmaßnahmen für den Alltag

18.00 Uhr - 19.30 Uhr

  • Entwicklung der Arzthaftung im ambulanten Sektors
  • Schadenursachen und ärztliche Behandlungsfehler – praktische Beispiele anhand aktueller Rechtsprechung
  • Präventive Maßnahmen zur Schadenvermeidung (Umfang der Aufklärungs- und Dokumentationspflichten)
  • Die Rolle der Arzthaftpflichtversicherer im Schadenfall
  • Verhalten im Schadenfall bei zivilrechtlichen Schadenersatzansprüchen und im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren
  • Patientenrechtegesetz – Auswirkungen, Konsequenzen, Erfahrungen

Die Teilnahmegebühr je Veranstaltung beträgt 30,00 Euro inkl. Umsatzsteuer.

Für unsere Kunden in der Unternehmensgruppe sowie Mitglieder der folgenden mit uns kooperierenden Berufsverbände ist die Teilnahme kostenfrei:

    • Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e. V.
    • Bundesverband der Pneumologen in Deutschland
    • Bundesverband Niedergelassener Diabetologen e. V.
    • Berufsverband der niedergelassenen Kinderchirurgen Deutschlands e. V.
    • Anästhesienetz Deutschland
    • Berufsverband Deutscher Dermatologen e. V.

Selbstverständlich können Sie auch nur an einem der beiden Vorträge teilnehmen.

Anmelden

BVKJ - Immer etwas Neues

19.07.2017, Fürth

Anmelden

BVKJ - Immer etwas Neues

30.08.2017, Kassel

Anmelden

BVKJ - Immer etwas Neues

06.09.2017, Koblenz

Anmelden

BVKJ - Immer etwas Neues

13.09.2017, Berlin

Anmelden

Themennachmittag für niedergelassene Ärzte

20.09.2017, Augsburg

„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten“ (Willy Brandt)

Die Arztpraxis im Umbruch: Abgabe, Übernahme, Vergesellschaftung, Einstieg - wie könnte Ihre Zukunft aussehen?

15.00 - 16.30 Uhr

  • Möglichkeiten der Sozietätengestaltung
  • Anforderungen an eine moderne Praxiswertermittlung
  • Hinweise für einen strategischen Praxisverkauf
  • Einstieg eines potenziellen Praxispartners
  • Betriebswirtschaftliches Benchmarking zum Praxisvergleich

Die Entwicklung der Arzthaftung – Verhalten im Schadenfall und Präventivmaßnahmen für den Alltag

16.30 – 18.00 Uhr

  • Entwicklung der Arzthaftung im ambulanten Sektors
  • Schadenursachen und ärztliche Behandlungsfehler – praktische Beispiele anhand aktueller Rechtsprechung
  • Präventive Maßnahmen zur Schadenvermeidung (Umfang der Aufklärungs- und Dokumentationspflichten)
  • Die Rolle der Arzthaftpflichtversicherer im Schadenfall
  • Verhalten im Schadenfall bei zivilrechtlichen Schadenersatzansprüchen und im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren
  • Patientenrechtegesetz – Auswirkungen, Konsequenzen, Erfahrungen

Die Teilnahmegebühr je Veranstaltung beträgt 30,00 Euro inkl. Umsatzsteuer.

Für unsere Kunden in der Unternehmensgruppe sowie Mitglieder der folgenden mit uns kooperierenden Berufsverbände ist die Teilnahme kostenfrei:

    • Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e. V.
    • Bundesverband der Pneumologen in Deutschland
    • Bundesverband Niedergelassener Diabetologen e. V.
    • Berufsverband der niedergelassenen Kinderchirurgen Deutschlands e. V.
    • Anästhesienetz Deutschland
    • Berufsverband Deutscher Dermatologen e. V.

Selbstverständlich können Sie auch nur an einem der beiden Vorträge teilnehmen.

Anmelden

Themennachmittag für niedergelssene Ärzte

11.10.2017, Hannover

„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten“ (Willy Brandt)

Die Arztpraxis im Umbruch: Abgabe, Übernahme, Vergesellschaftung, Einstieg - wie könnte Ihre Zukunft aussehen?

15.00 - 16.30 Uhr

  • Möglichkeiten der Sozietätengestaltung
  • Anforderungen an eine moderne Praxiswertermittlung
  • Hinweise für einen strategischen Praxisverkauf
  • Einstieg eines potenziellen Praxispartners
  • Betriebswirtschaftliches Benchmarking zum Praxisvergleich

Die Entwicklung der Arzthaftung – Verhalten im Schadenfall und Präventivmaßnahmen für den Alltag

16.30 – 18.00 Uhr

  • Entwicklung der Arzthaftung im ambulanten Sektors
  • Schadenursachen und ärztliche Behandlungsfehler – praktische Beispiele anhand aktueller Rechtsprechung
  • Präventive Maßnahmen zur Schadenvermeidung (Umfang der Aufklärungs- und Dokumentationspflichten)
  • Die Rolle der Arzthaftpflichtversicherer im Schadenfall
  • Verhalten im Schadenfall bei zivilrechtlichen Schadenersatzansprüchen und im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren
  • Patientenrechtegesetz – Auswirkungen, Konsequenzen, Erfahrungen

Die Teilnahmegebühr je Veranstaltung beträgt 30,00 Euro inkl. Umsatzsteuer.

Für unsere Kunden in der Unternehmensgruppe sowie Mitglieder der folgenden mit uns kooperierenden Berufsverbände ist die Teilnahme kostenfrei:

    • Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e. V.
    • Bundesverband der Pneumologen in Deutschland
    • Bundesverband Niedergelassener Diabetologen e. V.
    • Berufsverband der niedergelassenen Kinderchirurgen Deutschlands e. V.
    • Anästhesienetz Deutschland
    • Berufsverband Deutscher Dermatologen e. V.

Selbstverständlich können Sie auch nur an einem der beiden Vorträge teilnehmen.

Anmelden

Themennachmittag für niedergelassene Ärzte

25.10.2017, Leipzig

„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten“ (Willy Brandt)

Die Arztpraxis im Umbruch: Abgabe, Übernahme, Vergesellschaftung, Einstieg - wie könnte Ihre Zukunft aussehen?

15.00 - 16.30 Uhr

  • Möglichkeiten der Sozietätengestaltung
  • Anforderungen an eine moderne Praxiswertermittlung
  • Hinweise für einen strategischen Praxisverkauf
  • Einstieg eines potenziellen Praxispartners
  • Betriebswirtschaftliches Benchmarking zum Praxisvergleich

Die Entwicklung der Arzthaftung – Verhalten im Schadenfall und Präventivmaßnahmen für den Alltag

16.30 – 18.00 Uhr

  • Entwicklung der Arzthaftung im ambulanten Sektors
  • Schadenursachen und ärztliche Behandlungsfehler – praktische Beispiele anhand aktueller Rechtsprechung
  • Präventive Maßnahmen zur Schadenvermeidung (Umfang der Aufklärungs- und Dokumentationspflichten)
  • Die Rolle der Arzthaftpflichtversicherer im Schadenfall
  • Verhalten im Schadenfall bei zivilrechtlichen Schadenersatzansprüchen und im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren
  • Patientenrechtegesetz – Auswirkungen, Konsequenzen, Erfahrungen

Die Teilnahmegebühr je Veranstaltung beträgt 30,00 Euro inkl. Umsatzsteuer.

Für unsere Kunden in der Unternehmensgruppe sowie Mitglieder der folgenden mit uns kooperierenden Berufsverbände ist die Teilnahme kostenfrei:

    • Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e. V.
    • Bundesverband der Pneumologen in Deutschland
    • Bundesverband Niedergelassener Diabetologen e. V.
    • Berufsverband der niedergelassenen Kinderchirurgen Deutschlands e. V.
    • Anästhesienetz Deutschland
    • Berufsverband Deutscher Dermatologen e. V.

Selbstverständlich können Sie auch nur an einem der beiden Vorträge teilnehmen.

Anmelden

BVKJ - Immer etwas Neues

25.10.2017, München

Anmelden

BVKJ - Immer etwas Neues

08.11.2017, Nürtingen

 

 

Anmelden

BVKJ - Immer etwas Neues

15.11.2017, Münster

Anmelden

BVKJ - Immer etwas Neues

22.11.2017, Leverkusen

Anmelden

Themennachmittag für niedergelassene Ärzte

15.11.2017, Kassel

„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten“ (Willy Brandt)

Die Arztpraxis im Umbruch: Abgabe, Übernahme, Vergesellschaftung, Einstieg - wie könnte Ihre Zukunft aussehen?

15.00 - 16.30 Uhr

  • Möglichkeiten der Sozietätengestaltung
  • Anforderungen an eine moderne Praxiswertermittlung
  • Hinweise für einen strategischen Praxisverkauf
  • Einstieg eines potenziellen Praxispartners
  • Betriebswirtschaftliches Benchmarking zum Praxisvergleich

Die Entwicklung der Arzthaftung – Verhalten im Schadenfall und Präventivmaßnahmen für den Alltag

16.30 – 18.00 Uhr

  • Entwicklung der Arzthaftung im ambulanten Sektors
  • Schadenursachen und ärztliche Behandlungsfehler – praktische Beispiele anhand aktueller Rechtsprechung
  • Präventive Maßnahmen zur Schadenvermeidung (Umfang der Aufklärungs- und Dokumentationspflichten)
  • Die Rolle der Arzthaftpflichtversicherer im Schadenfall
  • Verhalten im Schadenfall bei zivilrechtlichen Schadenersatzansprüchen und im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren
  • Patientenrechtegesetz – Auswirkungen, Konsequenzen, Erfahrungen

Die Teilnahmegebühr je Veranstaltung beträgt 30,00 Euro inkl. Umsatzsteuer.

Für unsere Kunden in der Unternehmensgruppe sowie Mitglieder der folgenden mit uns kooperierenden Berufsverbände ist die Teilnahme kostenfrei:

    • Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e. V.
    • Bundesverband der Pneumologen in Deutschland
    • Bundesverband Niedergelassener Diabetologen e. V.
    • Berufsverband der niedergelassenen Kinderchirurgen Deutschlands e. V.
    • Anästhesienetz Deutschland
    • Berufsverband Deutscher Dermatologen e. V.

Selbstverständlich können Sie auch nur an einem der beiden Vorträge teilnehmen.

Anmelden