Management von Selektivverträgen

Unsere Managementgesellschaften sind eine der größten Anbieter in der Abrechnung von Selektivverträgen bundesweit. Fast 7.000 Ärzte der verschiedensten Fachrichtungen führen die Abrechnung von Selektivverträgen über unser Haus durch.

Das Management von Selektivverträgen erlangt eine immer größere Bedeutung in den Arztpraxen. Unsere Managementgesellschaft bietet die komplette Verwaltung und Abrechnung von eigenen und fremden Selektivverträgen an. Zusätzlich bieten wir:

  • Eine kostenfrei zur Verfügung gestellte Abrechnungssoftware zur lokalen Installation in der jeweiligen Arztpraxis
  • Ein Online-Portal mit einer umfassenden Information der Arztpraxis zum Stand der übermittelten, bearbeiteten und ausgezahlten Leistungen aus Selektivverträgen.
  • Ein grundlegendes Verständnis der ambulanten und stationären Versorgungsprozesse in allen Facetten unterschiedlicher Fachspezialitäten
  • Einen leistungsfähigen Vertrieb mit zahlreichen bundesweiten Niederlassungen, die eine regionale und überregionale Präsenz ermöglichen,
  • Gewachsene Kompetenz in der Konzeption und Umsetzung neuer und bestehender Verträge mit der Erfahrung als eines der ältesten Abrechnungszentren in Deutschland

Die Helmsauer-Curamed Managementgesellschaft und Beratungszentrum für das Gesundheitswesen GmbH entwickelt und organisiert als zugelassener Vertragspartner integrierte Versorgungsformen und Selektivverträgen nach den Voraussetzungen des § 140 b Nr. 4 SGB V und § 73 b und c SGB V

Die Rebeca health care GmbH ist Bestandteil der Helmsauer-Gruppe und verfügt über sehr attraktive Selektivverträge in den Bereichen Chirurgie, Orthopädie, Kardiologie und Radiologie.

Philosophie

Die Managementgesellschaft für Selektivverträge versteht sich innerhalb der Unternehmensgruppe als Bindeglied der unterschiedlichen Unternehmensbereiche. Unsere Innovationskraft basiert auf grundlegenden, und in allen unseren Vertragsentwicklungen umgesetzten Bausteinen 

 

  • Stationär - ambulante Versorgungsteuerung und Mengenkontrolle im Rahmen einer kontrollierten und überwiegend ambulant erbrachten Leistung.
  • Indikations- und Ergebniskontrolle verbunden mit individuellen Gewährleistungsvereinbarungen. Standard ist eine sektorübergreifende Dokumentation und Kontrolle der Behandlungsmethode, sowie des Langzeitergebnisses und der Lebensqualität des Patienten.
  • Optimierte Wirtschaftlichkeit, Einkaufskonzepte und klare Festlegungen bei Sachmitteln in Diagnostik und Therapie. Dadurch werden die im ambulanten Bereich bislang ungefiltert an den Kostenträger durchgereichten Sachkosten deutlich reduziert.

Leistungen

Unsere Vertragsangebote sind das Ergebnis einer permanenten Weiterentwicklung unseres Leistungsportfolios.

Folgende Leistungen erbringen wir:

  • Recherche und Konzeption neuer Versorgungsinhalte in Zusammenarbeit mit Ärzteschaft und Kostenträgern
  • Umsetzung der Vertragsinhalte mit ausgewählten Leistungserbringern
  • Steuerung und Abrechnung der Vertragsinhalte
  • Kontinuierliches Controlling und permanente Optimierung der Selektivverträge

Wir sichern durch moderne und werthaltige Selektivverträge die wirtschaftliche Basis der Zusammenarbeit von Ärzteschaft und Kostenträgern.

Wir sehen uns als Moderator eines sich permanent erneuernden Versorgungsprozesses und realisieren für Kassenpatienten hochwertigere Versorgungsstrukturen.